Datenschutz-Erklärung

Erklärung zur Informationspflicht

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO und TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen werden Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen dieser Website informiert.

Website

Diese Website verwendet keine Web-Analyse-Tools. Ihre IP-Adresse wird nicht gespeichert. Cookies werden nur soweit verwendet, als dies für den fehlerfreien Betrieb der Website notwendig ist.
Für die Aufnahme, Speicherung, Nutzung, und Weiterverarbeitung Ihrer Daten durch fremde Websites, auf die mit Hyperlinks verweisen wird, sind ausschließlich die Betreiber dieser Websites verantwortlich.

Kontaktaufnahme

Wenn Sie Kontakt zu uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung Ihrer Anfrage und für den Fall von Rückfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht weiter.

Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, über das Anmeldeformular unseren Newsletter zu abonnieren. Mit der Angabe Ihrer E-Mail-Adresse geben Sie Ihre Erklärung ab, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind.
Den Bezug des Newsletters können Sie jederzeit wieder stornieren. Dazu klicken Sie einfach den entsprechenden Abmelde-Link, der sich in jeder Newsletter-Zusendung befindet – Ihre Mailadresse wird dabei automatisch abgemeldet. Durch diesen Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Zustimmung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Rechnungsempfänger

Die für die Rechnungslegung notwendigen Daten der teilnehmenden Personen bzw. der Erziehungsberechtigten werden, soweit gesetzlich gefordert, in die Buchhaltung übernommen. Diese Daten werden nach dem Ende der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist wieder gelöscht.

Ihre Rechte

Ihnen stehen bezüglich Ihrer bei uns gespeicherten Daten grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu.
Wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei uns oder der Datenschutzbehörde beschweren.

Ronnie Niedermeyer
Ausgebildeter Outdoor Guide,
Kletterlehrer, GreenSkills-Absolvent